Ückendorf mit seinen zahllosen bekannten und noch unbekannten Orten bietet viel mehr als nur eine Kulisse oder Spielstätten hinter einzigartigen Fassaden und an etablierten Orten – die Szeniale nimmt das Wort „Gastgeber“ ernst.

 

Wer sein Wohnzimmer öffnen will, um darin Kunst eine Heimat zu bieten, wer in sein Haus einlädt, um dort die Nacht der Szeniale bis zum Morgen zu verbringen, der oder die ist selbstverständlich Teil des Festivals!

 

 

Die Kulturschaffenden im Kreativ-Quartier sind dabei ebenfalls Gastgeber für Kolleg*innen aus der ganzen Stadt, denn das Quartier wird zur Leinwand, zum Theater, zum Konzertsaal für ganz Gelsenkirchen.