szeniale 2019 - bühne II

Songs von hier und anderswo

11.45 Uhr - 21.30 Uhr / Künstlersiedlung Halfmannshof

Banda Pelodum
brasilianische PercussionBand
Die Formation unter der musikalischen Leitung von Danilo da Silva aus Salvador da Bahia bietet einen unschlagbaren Mix aus Rhythmen und modernen Breaks aus dem Nordosten Brasiliens. Aus ihren multi-kulturellen Einflüssen wurden Stile wie Samba-Reggae, Funk, Soul, Afro und Latin zu einem eigenständigen Sound gemischt.

 

THE COLOUR OF DESERT
Songs über den Splitter in Deinem Auge
Diese musikalische Wüstenreise zum inneren Ich führt thematisch vorbei an Abhängigkeiten, Orientierungslosigkeit und dem Verlassensein. Die Band stellt in eigenen Songs in Singer-Songwriter-Art die Fragen nach Gott und der Welt: „Was ist gut, was ist fair?“ und „Alles, was ich wissen will, ist: Was passiert nach dem Tod?“.

 

Edy Edwards
zwischen Rock und Blues
Edy Edwards ist der Mann mit der Gitarre. Er singt über das Leben, über die Liebe und das ganze andere Zeug. Sein unkonventionell treibendes Gitarrenspiel und seine markante charakterstarke Stimme ergänzen sich perfekt. Mit Biss, Hirn und Herzblut. Am liebsten live.

 



DANE & FRIENDS
Accoustic Groove Songs
Starke Eigenkompositionen mit ehrlichen Texten (DEU/ENG) erzählen vom Leben, wie es ist. Danes erdige Accoutic-Gitarre groovt fett. Der Sound wird durch Linus (Gitarre) und Kuba (Cajon) abgerundet. Und die Kraft der drei Stimmen von Dane, Sophia und Pauline bringt die Messages voll auf den Punkt: Listen, feel and move your hips.

 

PEFF
INDIEFOLK
Stefan Vieth war von August 2012 bis Mitte 2018 Frontsänger, Gitarrist und Songwriter einer Indie-Folk Band aus dem Ruhrgebiet. Im November 2017 hat er mit dieser das Album „The Kingdom of Yours“ veröffentlicht. Solo ist der Essener Musiker unter dem Namen „Peff“ unterwegs und nimmt derzeit sein zweites Album im PotT Studio Marl auf. Freuen kann man sich auf jede Menge fetzige Songs.

 

SACKVILLE STREET
LIEDER AUS IRLAND
Zwei starke Stimmen und eine Harfe bieten leidenschaftlich melancholische irische und schottische Lieder außergewöhnlich dar. Mitsingen erwünscht, Gänsehaut garantiert!
Nina Heinrich: Gesang, Tin Whistle / Luzinde Hahne: Keltische Harfe / Christian Donovan: Gesang, Gitarre, Bouzouki, Mandocello, Bodhrán

 



JAGSTEIT & FRIENDS 
Die Musik von Jagsteit & Friends präsentiert sich mal puristisch, mal voll arrangiert, mit Akustik-Pop, Folk-Elementen oder einfach als Klavierballade: So wie eben das Leben, mit Höhen und Tiefgängen. In der Textung bleibt Jagsteit seiner Linie treu. Kritisch, aber lebensbejahend, poetisch und mit Botschaft, einer Portion Selbstironie oder der daraus gezogenen Erkenntnis!

 

Thomas Hoppe
Lieder – kritisch · nachdenklich · gefühlvoll · mit Humor
Er ist ein Urgestein unter Gelsenkirchener Liedermachern. Bereits in den 1970ern war er auf den Bühnen der Stadt zu hören. Mit diversen Bands und solo spielte er in Frankreich, England und in Deutschland. Unterstützt von Wolfgang Schneider ist er mit neuen Liedern zu hören.

 

RICH KID REBELLION
So nennt sich das Soloprojekt von Swen O. Heiland, der im Laufe seiner Karriere mit diversen Bands jede Menge Tonträger veröffentlicht und dabei den halben Erdball bespielt hat. Dabei präsentiert er Songs, die das Publikum begeistern, Optimismus versprühen und jede Menge Spaß machen.

 



 BANDA PELODUM, 11.45 Uhr

 DANE & FRIENDS, 12.15 Uhr

 RICH KID REBELLION, 13.00 Uhr

 THOMAS HOPPE, 14.00 Uhr

 JAGSTEIT & FRIENDS, 15.00 Uhr

 EDY EDWARDS, 16.30 Uhr

 PEFF, 18.00 Uhr

 THE COLOUR OF DESERT, 19.00 Uhr

 SACKVILLE STREET, 20.15 Uhr

 

 

SZENIALE auf facebook:
@Szeniale

www.szeniale.de

www.szeniale.ruhr

Wir danken für die Unterstützung

Wir danken für die Unterstützung

Dein direkter "Draht" zur SZENIALE.